Meine KATZE

Ist leider gestorben oder sagen wir mal eingeschläfert wurden.

Drum ging nun von uns die Katze die es sich zur Aufgabe machte sich an allem zu reiben damit bloß kein neid ensteht.
Mäuse jagen hielt sie für kanibalisch und frass deshalb stehts gras was sie dann wenig später wieder auf meinem Teppich wieder auskotze.
Trotz des ehelosen Sohn(na ja er war noch nicht mal der Vater)
zog er "Kleinchen" zu einen stattlichen jungen katter hoch.
Noch im hohen Alter kannte er die art der selbstbefriedigung an Kuscheltieren.Er ging mit vielen eindrücken!

In stiller trauer:
Volker (mehr oder weniger Herrschen)
Anna (Frauschen)
Schipsi (abgeschobe geliebte)
Kleinchen (sohn der abgeschobenen und ersatzsohn)






In Liebe

kyla am 17.5.06 18:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen