Archiv

> Kleiner Jahresrückblick 2006
>
> Ich möchte allen danken, welche mir Kettenmails während dem ganzen Jahr
> gesandt haben. Dank Eurem Wohlwollen habe ich folgendes erlebt:
>
> 1. Ich las 170 Mal, dass Hotmail mein Konto löschen wird
>
> 2. Ich werde zirka 3'000 Jahre Unglück haben und bin bereits 67 Mal
> gestorben, weil ich nicht alle Mails weitergeleitet habe
>
> 3. Wenn ich aus dem IKEA Laden komme, schaue ich niemanden an, weil ich
> Angst habe, dass mich jemand in ein Hotel verschleppt, mir Drogen
> verabreicht, um mir anschliessend eine Niere zu entfernen und diese auf dem
> Schwarzmarkt zu verkaufen.
>
> 4. Ich habe sämtliche Ersparnisse auf das Konto von Amy Bruce überwiesen.
> Ein kleines, armes Mädchen, welches bereits mehr als 7'000 Mal schwerkrank
> im Spital lag. (Es ist seltsam, aber dieses kleine Mädchen ist seit 1995
> immer 8 Jahre alt...)
>
> 5. Mein gratis GSM Nokia ist leider auch nie angekommen, sowenig wie all die
> gewonnenen Gratiseintritte
>
> 6. Ich habe meinen Vornamen hunderte von Malen, zusammen mit 3'000 Anderen
> auf eine Petition geschrieben und habe damit vielleicht eine bedrohte
> Spezies von nackten Zwergeichhörnchen aus Weissrussland vor dem Aussterben
> bewahrt
>
> 7. Ich kenne das Rezept, welches garantiert, nie mehr einsam zu sein und
> die ewige Liebe zu finden: Es reicht, den Vornamen einer Person auf ein
> Papier zu schreiben und ganz fest an sie zu denken. Gleichzeitig muss man
> sich am Arsch kratzen und die Zeiger einer Uhr im Gegenuhrzeigersinn drehen
> und Das während man um einen Peugeot 404 herumtanzt. (Es ist nicht einfach
> Einen Peugeot 404 zu finden)
>
> 8. Ich habe mindestens 25 Bände über die Weisheiten des Dalai Lama Gelesen
> und mir mindestens 4'690 Jahre Glück und Gesundheit damit angeeignet
>
> 9. Nicht zu vergessen, die 50 Male während denen ich meinen Bildschirm Tag
> und Nacht nach dieser berühmten Nachricht absuchen musste, welche den
> gefährlichen Virus enthalten sollte, bei dem sogar Microsoft, Mac Affee,
> Norton Symantec etc. unfähig waren, ihn aufzuspüren und zu
> neutralisieren...und welcher in der Lage wäre meine Harddisk zu zerstören,
> die Stereoanlage, den Fernseher, den Staubsauger und die Kaffeemaschine zu
> pulverisieren
>
> WICHTIG : Wenn Du dieses Mail nicht innerhalb 10 Sekunden an mindestens
> 8'734 Personen weiterleitest, wird ein aus dem Weltall kommender
> Dinosaurier, morgen um 17:33 Uhr, Deine gesamte Verwandtschaft auffressen!

1 Kommentar kyla verlinken 30.12.06 17:41, kommentieren