Archiv

Der 11.11.2005

Es ist mal wieder so weit :der Karneval hat begonnen und alle k?lner kippen wieder alles in sich rein



bis zum erbrechen



Ich unteranderem auch!
Bin wahrlich nicht stolz drauf..war mit einigen Leuten gut was trinken...dann musste ich mmich gegen nachmittag auf machen....tja so weit so gut
Klein Anna hat bis jetzt semtliche Biere hinter sich und 2 1/2 flaschen Asti...Wer mich kennt sollte nun wissen das das nicht so gut ist..egal :ich stiefelte los und das grauen nahm seinen lauf :

Erst die u-bahn----------oh man ,schwangt das alles....

Dann ------oh ne ich mus hier raus das geht nicht mehr ..nimm die n?chste bahn

ich Appelhof platz raus geschlendert gewartet...ab in die n?chste bahn.

Zur s- bahn gerannt----auch nicht gut zu empfelen bei dichten Kopf.

UND DANN ERST DIE FAHRT IN DER S-BAHN *W?RG*ich glaub ich bin eigeschlafen.mhhhh?`bis *ring* *ring*

nat?rlich ,und wie sollte es auch anders sein,rufen mich jetzt zich leute an,mein Liebster,melanie ect den ich dann irgendwas zu genuchelt hab.

na ja bin dann wohl augestiegen und irgenwie nach haus gelaufen..das bedeutet: FILMRISS

Anna zu haus....ganze Familie da!
SCHEI?E--sant-martins essen!

Oh mein Gott ich hab mich zu diesem Zeitpunkt verh?ltnis m??ig so gef?hlt:






TOLL!

Wahrlich wohl das beshissenste Gef?hl was man so kennt...

Mein Schatz auch schon bei mir zu hause und dabei wollt ich garnicht so viel trinken...

ich hatte so ein schlechtes gewissen!

Na ja ,am ende fand man den kakao von Essen wieder im eimer und mich dann doch irgenwann im Bett...

Schei?e war ich voll


kyla verlinken 12.11.05 15:02, kommentieren